Geschichte

Teutsche Schule Schleusingen

Die Teutsche Schule ist ein bedeutendes Fachwerkgebäude aus dem Jahre 1681 in der südthüringischen Kleinstadt Schleusingen.

Das Fachwerk im hennebergischen Stil steht auf einem Sandsteinsockel und wird von einem abgewalmten Satteldach bedeckt.

Seit 2017 ist das Gebäude in städtischem Eigentum. Langer Leerstand hat an der Substanz Spuren hinterlassen. Nach der umfassenden Sanierung und Restaurierung soll ein Gasthaus mit Pension das historische Haus am neuen Busbahnhof beleben.

teutsche schule- geschichte
Schleusingen - Altes Henneberger Haus

Sanierung

Sanierungsarbeiten Teutsche Schule

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seid, wie wir begeistert, von der Entstehung eines traditionellen Gasthofes mit gemütlichem Ambiente für alle Feiern und Feste, aber auch für einen traditionellen Stammtisch oder ein schönes Essen zu zweit.

Baufortschritt

Bildergalerie Sanierungsarbeiten Teutsche Schule

Adresse

Suhler Straße 11
98553 Schleusingen

Öffnungszeiten

Corona Sonderöffnungszeiten


Freitag – Sonntag:

11:30  – 22:00 Uhr

Am
24.12. Mittags (11:30-14:00)  und dem 31.12. Abends (17:00-20:00) ist eine Lieferung oder das Abholen gegen Vorbestellung auch möglich!